Bitcoin könnte weiter auf 100 SMA zu 8.200 $ korrigieren, bevor eine erneute Erhöhung erfolgt.

Bitcoin erholte sich auf $9.500, bevor es zu einer Abwärtskorrektur gegenüber dem US-Dollar kam. Der BTC-Preis könnte vor einem erneuten Anstieg in Richtung der Unterstützungszone von $8.200 fallen.

  • Bitcoin sprang um mehr als 20% und testete das Hauptziel von $9.500 (wie gestern diskutiert).
  • Preis ist um mehr als 8 % gefallen und handelt jetzt deutlich unter der 9.000-Dollar-Marke.
  • Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine kurzfristig rückläufige Handelsspanne mit einem Widerstand nahe der 8.800 $-Marke.
  • Paar könnte weiter in Richtung $8.400 oder $8.200 korrigieren, bevor ein erneuter Anstieg erfolgt.

Bitcoin korrigiert Kursgewinne

Gestern erlebten wir einen starken Anstieg der Bitcoin-Münze vor der Halbierung über die Widerstandswerte von 8.000 $ und 8.500 $ gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis legte um mehr als 20% zu und testete sogar das Hauptziel von $9.500 (wie in der gestrigen Analyse anhand der Tages-Chart besprochen).

Bitcoin NetworkEs bildet sich ein neues Monatshoch bei $9.498 heraus, und der Preis begann vor kurzem eine erhebliche Abwärtskorrektur. Es gab einen Durchbruch unter die Unterstützungsniveaus von $9.200 und $9.000.
Bitcoin tauchte sogar unter die 8.800 $-Marke ab und testete den 8.400 $-Unterstützungsbereich. Bei $ 8.405 bildet sich ein Tief, und der Preis handelt derzeit über dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $ 9.498-Hoch auf $ 8.405-Tief.

Auf der oberen Seite befindet sich ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von $8.800. Darüber hinaus bildet sich auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung eine kurzfristig rückläufige Handelsspanne mit einem Widerstand nahe der 8.800 $-Marke.

Über dem Kanalwiderstand befindet sich der nächste Widerstand nahe der 8.950 $-Marke. Er befindet sich nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Hoch bei $9.498 auf das Tief bei $8.405.

Um einen erneuten Anstieg zu beginnen, müssen die Haussiers den Preis über den Kanalwiderstand drücken und dann den Widerstand bei $8.950 überwinden. Ein erfolgreicher Durchschwung über die 9.000 $-Marke könnte den Preis in naher Zukunft in Richtung der 9.200 $- und 9.500 $-Marke treiben.

Abwärtsschub

Auf der Abwärtsseite ist die erste große Unterstützung für Bitcoin-Käufer nahe der 8.400-Dollar-Marke. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 8.200-Dollar-Marke oder dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen gleitenden Bewegung.

Es sieht so aus, als könnte der Preis in Richtung der 8.400 $-Unterstützung oder des 100 stündlichen einfachen gleitenden Durchschnitts fallen, um die aktuelle Welle abzuschließen. Später wird er wahrscheinlich einen erneuten Anstieg über 9.000 $ beginnen, es sei denn, es gibt einen Schlussstand unter 8.200 $.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD ist dabei, sich in den zinsbullischen Bereich zu bewegen.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD steigt derzeit und befindet sich nahe der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $8.400 gefolgt von $8.200.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $8.800, $8.950 und $9.000.
Dieser Beitrag wurde unter Bitcoin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.